übernachten
erleben
kennen lernen
finden
Wiki
Service
 


zurück
Natur, Geschichte und Technik zurück
Ausgangspunkt: Parkplatz Fernsehsender "Eggegebirge" (Richtung Lichtenau)

Der Parkplatz am Fernsehsender "Eggegebirge" erschließt mit vier Rundwanderwegen die mittlere Egge. Auf dem A 1, der um die Teiche von Gut Schönthal herumführt, lässt sich das Natur- und Kulturdenkmal "Alte Eisenbahn"erwandern. Über den A 2 lassen sich das Bodendenkmal "Karlsschanze" und die Teutonia-Klippen erreichen. Die Rundwanderwege A 2 und A 4 folgen teilweise dem Verlauf des Eggewegs, des wichtigsten Kammwegs im Eggegebirge.
 

 
Laden Sie sich diesen Wandervorschlag doch einfach als pdf-Datei zum Ausdruck herunter... >> hier: Download
 
Gastronomie am Ausgangspunkt:
in Willebadessen
in Kleinenberg
 
Diese Wanderwege sind von hieraus erreichbar:
 
Kürzel Beschreibung Länge(km) Schwierigkeit Beschaffenheit Gastronomie
A1 4.0 Normal
A2 5.0
A3 5.0 Normal
A4 3.0 Normal
Diese besonderen Wegepunkte warten auf Sie (Klicken Sie auf einen Namen, um mehr Details zu erfahren):
 
Wegepunkt Lage Sehens-Werte Stadt-Land-Fluss NaturPur
Alte Eisenbahn A1 X X
Eggeweg A4 X X X
Fauler Jäger A2 X
Försterkreuz A2 X
Gertrudskammer A2 X
Kleiner Herrgott A2 X
Krahekreuz A2 X
Sender Eggegebirge A4 X X
Teutonia A2 X
Wallburg "Karlsschanze" A2 X X
 

Naturpark Teutoburger Wald / EggegebirgeWandervorschlag mit freundlicher Genehmigung durch "Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge".

Weitere interessante Wandervorschläge finden Sie auf dieser Seite:
www.naturpark-teutoburgerwald.de
www.teutonavigtor.com